Stolpersteine Limburg

„Stolpersteine“ ist ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus (NS) ermordet wurden. In die quadratischen Messingtafeln sind Name, Adresse und Todesdatum des jeweiligen Opfers eingraviert. Die Stolpersteine ​​sind eine Initiative der Gemeinde Roermond und des Historikers und Ehrenbürgers Hein van der Bruggen. In den kommenden Jahren wird Stolpersteine ​​für gefallene jüdische Einwohner und hingerichtete Mitglieder des Widerstands hinzugefügt.